Eine Frage der perfekten Reife:
Vintage Wines

Unsere Weine sind gleichzeitig fröhlich-tänzelnd und tiefgründig-komplex. Nobel und unverwechselbar, schon in der Jugend, aber ganz besonders in der Reife. Eine herausstechende Eigenschaft der edelsten Gewächse aus dem Karthäuserhofberg ist, dass sie sehr alt werden können. Dabei behalten die Weine, während sie an Komplexität und Intensität zunehmen, eine erstaunlich jugendliche Frische. Das macht sie absolut einmalig auf der Welt und Weinliebhaber rund um den Globus wissen dies sehr zu schätzen.

Für unsere edelsüßen Spezialitäten ist es bei uns schon lange gelebte Tradition, einen Großteil des Weines in unseren historischen Gewölbekellern unter optimalen Bedingungen weiter reifen zu lassen. Aber auch unsere trockenen Weine entwickeln nach einigen Jahren auf der Flasche eine immense Strahlkraft. Deshalb ist es für uns nicht nur eine Herzensangelegenheit, sondern ein Alleinstellungsmerkmal, wenn wir den Reifeprozess unserer Weine aufmerksam begleiten und Weinliebhabern gereifte Jahrgänge unseres edelsten Gewächse als „Vintage Wines“ oder „Late Releases“ präsentieren.

Auf dem Weg zur perfekten Reife gibt es kein „Schema F“ und keine starren Regeln. Jeder unserer Weine ist vom Jahrgangsverlauf geprägt und einzigartig in seiner Entwicklung. Wenn Sie Interesse an unseren gereiften Preziosen haben, informieren wir Sie gerne, welchen Schatz wir gerade gehoben haben, um ihn mit Ihnen zu teilen. Es erwarten Sie faszinierende Genusserlebnisse!