Der Karthäuserhof ist ein magischer Ort. Und das nicht in erster Linie aufgrund seiner idyllischen Lage. Er ist das achtälteste Weingut der Welt und seit Jahrhunderten die Wiege weltberühmter Rieslinge. Er wurde im Jahre 1335 von Karthäusermönchen gegründet, die den Landsitz als Geschenk von Kurfürst Balduin von Luxemburg erhielten, und ihn bis zur Säkularisierung als Weingut betrieben haben. Seit 1811 befindet sich der Karthäuserhof in siebter Generation im Besitz unserer Familie.

Der Weinberg direkt am Weingut Karthäuserhof.
Terroir am Karthäuserhofberg.

Unverwechselbare Unikate

Die Weine des Karthäuserhofs haben einen unverwechselbaren Charakter, der Riesling-Liebhaber bis weit über die Grenzen Deutschlands hinweg beeindruckt. Unsere Weine sind sowohl leichtfüssig und fröhlich tänzelnd als auch vielschichtig, komplex und tiefgründig. Das macht sie besonders spannend und zwar unabhängig davon, wie wir sie ausbauen.

Machen Sie die Probe
aufs Exempel

In unserem Webshop können Sie sich detailliert über alle Weine des Karthäuserhofs informieren und sehr bequem von zuhause aus bestellen. Wir liefern Ihre Bestellung üblicherweise innerhalb weniger Tage aus – ab 48 Flaschen bzw. einem Wert von über 400 Euro sogar frei Haus.